Die geizige Alte

Vor einiger Zeit bekam  ich eine Anfrage für einen 70. Geburtstag im tiefe Thüringer Wald. Wir wurden uns auch schnell handelseinig, allerdings fragte die Dame mich dann, ob man die Gage zum Teil erfolgsabhängig gestalten könnte. Ich hatte damit kein Problem, denn zum einen hatte ich bis dahin nur zufriedene Kunden und wenn ich wirklich nicht gut ankommen würde, dann sollte es mir auch Recht ein dachte ich.

Der Tag des Auftritts kam und ich habe im wahrsten Sinne des Wortes den Saal gerockt. Das gesamte Publikum und auch ich hatten jede Menge Spaß.

_MG_9537

Als es dann ans Zahlen ging musste ich aber von meiner Auftraggeberin hören, sie habe sich das ganze doch etwas unterhaltsamer vorgestellt. Ich dachte ich hör nicht recht und war kurz davor zurück in den Saal zu gehen und zu fragen, ob die Gäste der gleichen Meinung seien. Allerdings hinderte mich meine gute Erziehung dann doch daran dies zu tun. Stattdessen schluckte ich meinen Ärger herunter akzeptierte die Gagenkürzung und verließ vor mich hingrummelnd das Gebäude.

Draußen standen ein paar ältere Herren beim rauchen, bemerkten meine dunkle Miene und fragten, was denn los sei. Als ich nicht recht damit rausrücken wollte meinte einer von Ihnen:

„Hat sie Dir Geld abgezogen? Das macht sie mit allen so!“

So kann’s kommen…